Unser Interesse gilt der eindringlichen Beschäftigung mit einer Bauaufgabe - von den frühen Vorstellungen der Bauherrschaft bis hin zum fertigen Erzeugnis. Ziel und Antrieb unserer Arbeit ist es, Architektur von hoher Qualität zu verwirklichen, welche die Bedürfnisse von Bauherrschaft und Benutzern bestmöglich erfüllt und zugleich vom Städtebau bis hin zur Detaillierung ein architektonisches Ganzes bildet.

Die Entwicklung von der Bauaufgabe zur Architektur geschieht im Bewusstsein, dass das Bauen Spuren über die eigenen vier Wände hinaus hinterlässt. Welche Wirkung ein Gebäude in und mit seiner Umgebung hervorrufen soll, sei es im städtischen Raum oder in der Landschaft, hängt von den Eigenheiten des jeweiligen Ortes und des jeweiligen Programmes ab. Daher gestalten wir Architekturen unterschiedlichster Art. Vor dem Hintergrund traditionellen und zeitgenössischen Bauens entfaltet das architektonische Projekt seinen Charakter in der städtebaulichen Haltung, in der Plastizität des Körpers bis hin zur Ausgestaltung des Details.

Indem wir uns in die Lage des Bauherrn versetzen und so bauen, dass wir uns dort selbst wohlfühlen könnten, gelingt uns die Entwicklung der Architektur.

Die frühzeitige Zusammenarbeit mit Planern aus verschiedenen Disziplinen und Spezialisten wie Landschaftsarchitekten und Künstlern verstehen wir als wertvollen Beitrag zur Schaffung einer architektonischen Gesamtheit von hoher Dichte.

Es ist die Zufriedenheit der Bauherrschaft ebenso wie die Eleganz der Architektur, an denen wir unser Werk und die Freude daran messen.

Pascal Mumprecht

1972
Geboren in Johannesburg SA

1999
Architekturdiplom an der ETH Zürich nach Studium bei Hans Kollhoff

1999 - 2000
Mitarbeit bei Jessen + Vollenweider Architektur in Basel

2000 - 2001
Mitarbeit bei Prof. Hans Kollhoff - Kollhoff und Timmermann Architekten in Berlin

Ab 2001
Mitarbeit bei e2a Architekten in Zürich

Ab 2002
Eigenes Architekturbüro Diethelm & Mumprecht in Zürich

 

AUSZEICHNUNGEN

Hatt - Bucher - Preis: 1. Preis für die beste Diplomarbeit

der ETH Zürich im Bereich Bauwesen

Erich - Degen - Stipendium: Berlin, Zürich ein Fotografie-Projekt mit Michael Freisager

Alessia Diethelm

1972
Geboren in Frauenfeld 

1998
Architekturdiplom an der ETH Zürich nach Studium bei Adrian Meyer, Daniele Marques und Luigi Snozzi

1998 - 2000
Mitarbeit bei Aschwanden & Schürer Architekten in Zürich

2000 - 2002
Mitarbeit bei Tilla Theus und Partner in Zürich

Ab 2002
Eigenes Architekturbüro Diethelm & Mumprecht in Zürich

 

 

AUSZEICHNUNGEN

Nomination zum SIA-Preis: beste Diplomarbeit der ETH Zürich im Bereich Architektur

Diethelm & Mumprecht
Architektur GmbH
Binzstrasse 12
8045 Zürich
+41 43 317 17 61